Hintere Oberschenkelmuskulatur

Kippen Sie sitzend Becken und Oberkörper bei gestrecktem Knie nach vorne. 10 Sekunden halten, bis zu 6-mal pro Seite.

Innere Hüftmuskulatur

Nehmen Sie die angezeigte Position ein. Ziehen Sie die Füße zu sich und drücken Sie die Knie nach unten. Neigen Sie dabei den Oberkörper nach vorne. 15 Sekunden halten, bis zu 6-mal pro Seite.

Hintere Oberschenkelmuskulatur

Halten Sie auf dem Rücken liegend den Oberschenkel in Hüftbeugung. Achten Sie auf eine aktive Kniestreckung. 10 Sekunden halten, bis zu 6-mal pro Seite.

Hintere Hüftmuskulatur

Nehmen Sie die angezeigte Position ein. Ziehen Sie nun den Oberschenkel zur Brust. Der Oberkörper bleibt entspannt am Boden. 10 Sekunden halten, bis zu 6-mal pro Seite.

Hintere Hüftmuskulatur

Legen Sie ein Bein angewinkelt über das Andere. Drücken Sie nun mit dem Ellenbogen das Knie in die Gegenrichtung. 10 Sekunden halten, bis zu 6-mal pro Seite.

Gesäßmuskulatur und Lendenwirbelsäule

Legen Sie sich flach auf den Rücken und ziehen Sie das gebeugte Knie mit der Gegenhand nach unten. 10 Sekunden halten, bis zu 6-mal pro Seite.

Copyright © 2021  heartfish GmbH